Wir gratulieren unserem Azubi Eugen

Das Gesellenstück bildet den praktischen Teil der Gesellenprüfung und wird nicht nur eigenständig angefertigt, sondern auch entworfen und konstruiert. Mittels diesem dokumentieren angehende Schreinergesellinnen und -gesellen ihren Abschluss und ihr, in der Lehrzeit angeeignetes, fachliches Können.

So auch unser ehemaliger Auszubildender Eugen. Er hat seine Ausbildung erfolgreich beendet und wird nun in den Kreis der Gesellen aufgenommen.

Für sein Gesellenstück hat er sich etwas Besonderes überlegt – ein Lowboard mit Schublade sowie Klapptüren. Die Besonderheit, die Griffe sind aus gebogenem massivem Holz und weisen daher eine gute Haptik sowie eine rustikale Optik auf.

Wir wünschen Eugen alles Gute für seinen weiteren Lebensweg.

Wir freuen uns auf Ihr spannendes Projekt! Sprechen Sie uns an!

Neuste Beiträge